Winzer-Sekt und Winzer-Secco

Die Qualität der Weine macht den Unterschied

 

Einen guten Winzersekt und Winzer-Secco erkennen Sie an der Qualität der dafür verwendeten Weine. Nur die besten eignen sich zum versekten bzw. verperlen. Und nur die kommen in meinen Winzersekt und meine Seccos. Damit jeder Schluck für Sie ein spritziges Vergnügen ist.

 

Nr. 14   Rieslingsekt "Katharina" Trocken

 

Klassische Flaschengärung.

Eleganter, fruchtiger und ausdrucksstarker Riesling-Sekt aus der Steillage.

Im Mund entwickelt sich ein lebhaftes Mousseux mit viel Frucht prickelnder Säure und feiner

Mineralik. Ein gut ausbalancierter, harmonischer und feinherber Sekt für Riesling-Liebhaber.

Nachhaltig, anregend, ideal zum Gäste-Empfang.

FS 21 g/l   S  6 g/l   A 12,5 %   enthält: Sulfite

0,75 L - 8,50 Euro

(11,33 EUR/ Ltr.)



Nr. 15   "Rosecco"

 

Rosé Perlwein der Mosel Halbtrocken

Mit fruchtiger Säure und zartem Duft. Das prickelnde Trinkerlebnis.

Ein Festival der Früchte. Tipp: Mit einem Schuss Pfirsichlikör - lecker!

A 10%   enthält: Sulfite

0,75 L - 5,00 Euro

(6,67 EUR/ Ltr.)


Neu!!!

Weingelee direkt vom Winzer.

Rot und Weiß, Sektgelee Kir-Royal, Vinchili: Weingelee mit Peperoni u. Bavinicum: Weingelee mit Basilicum siehe unter Seite: "Weingelee". Auch ein sehr beliebtes Geschenk.